Innovationsmanagement (IVM14), Master

Semester: SS 2014
Studiengänge : Wirtschaftsinformatik (Master), Betriebswirtschaftslehre (Master), Wirtschaft & Recht (Master)
Credit Points: 4 SWS / 6 CP
Ansprechpartner: Martin Jungmann

Inhalt

Wie können Innovationen ökonomisch, ökologisch und ethisch optimal gemanagt werden? Die Veranstaltung IVM beantwortet diese Frage u.a. durch die wissenschaftliche Betrachtung der Themen Wissensmanagement, Innovationsstrategien, Experimentalstrategien, Open Innovation sowie Adoption und Diffusion. Die theoretische Basis wird durch Gastvorträge sowie durch die Bearbeitung von Mini-Projekten in der Übung praxisnah abgerundet. Die Teilnehmer sind nach dem Besuch der Veranstaltung in der Lage, Stage-Gate-Prozesse zu spezifizieren und zu managen, Innovationsstrategien zu verstehen und zu definieren sowie Patentmanagement, strategische Partnerschaften & Co. sinnstiftend einzusetzen.

Termine und Räume

Literatur

References will be listed in the slide set of each lecture. The basic literature of the whole lecture covers the following book:

  • Albers, S. & Gassmann, O., „Handbuch Technologie- und Innovationsmanagement“, 2. Auflage, Gabler Verlag, 2011.

Organisation

Allgemeines zur Veranstaltung

  • Aufbau der Veranstaltung: VL (2 SWS) und Übung (2 SWS)
  • Sprache der Veranstaltung: Deutsch, teilweise Englisch
  • Vorlesung: Donnerstag, 12:15 - 13:45 Uhr, Raum 0.05 in B4 1
  • Übung: Donnerstag, 16:15 - 17:45 Uhr, Raum 0.20 in B4 1

Regeln zum Übungsbetrieb

Der Vorlesungsstoff wird in der Übung im Rahmen der Bearbeitung von Mini-Projekten praktisch angewendet.

Anmeldeformalitäten

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung inklusive Übung an. Die Anmeldung für die Klausur erfolgt über das VIPA.

Anmeldung zur Veranstaltung auf der ISS Lernplattform

Prüfungsmodalitäten

Die Veranstaltung umfasst eine Modulprüfung bestehend aus der Klausur (120 Minuten) sowie der Bewertung der Übung. Die Modulnote setzt sich wie folgt zusammen: 80% Klausur, 20% Übung.