Petition GEGEN die Gründung einer „Business School Saarland“ in Form einer Gesamthochschule und FÜR die Sicherung einer umfassenden akademischen Grundversorgung!

An alle Studenten, Schüler, Eltern und Freunde der Wirtschaftswissenschaft der UdS

„Die Empfehlung des Wissenschaftsrates zur Einrichtung einer „Business School Saarland“ ist ein Irrweg, den wir auf das Entschiedenste ablehnen. Er zerstört unsere Zukunftschancen und die des Saarlandes. Wir fordern deshalb energisch den Erhalt einer universitären Wirtschaftswissenschaft als Einheit der Universität des Saarlandes.
Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage des Saarlandes sollen künftig drastische Sparmaßnahmen ergriffen werden. Erste Opfer dieser Politik sind augenscheinlich die saarländischen Hochschulen, insbesondere die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät! Wir sprechen uns gegen eine derartige „Verstümmelung“ des saarländischen Studienangebots aus und drängen darauf, dass bei Kürzungsvorhaben nicht bei der Bildung angesetzt wird!

Ausführliche Inhalte unter „Stellungnahme Fachschaft WiWi“

Die Petition wurde insgesamt von Menschen unterschrieben.

Statistik

Folgende Personen haben bereits unterschrieben:

Kommentare