Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!

Zur Unterstützung suchen wir ab sofort eine engagierte Persönlichkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin (75%). Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion in der Betriebswirtschaftslehre oder Informatik und ist zunächst auf 24 Monate befristet mit der Aussicht einer Aufstockung auf 100% und/oder Verlängerung.

Wir bieten:

  • eine industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit gutem Kaffee ☺
  • ein interdisziplinäres Umfeld mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie
  • interessante Projekte mit netten, internationalen Kollegen

Position:

Mitarbeit in der Lehre sowie in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten (BMBF, BMWi, EU, Industrie) im Bereich Konzeption und Entwicklung von Smart Service Systemen an der Schnittstelle zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Dabei ist das Ziel, Prototypen und Anwendungen für die Erfassung, Speicherung und prädiktive Verarbeitung sensorbasierter und unstrukturierter Datenmengen zur Ableitung von Smart Services zu erforschen und zu entwickeln, z.B. in der industriellen Fertigung, Gesundheit, Sport und Agrarwirtschaft.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und anstreben einer Promotion
  • Nationale, internationale und vor allem interdisziplinäre Forschungsprojekte interessieren Sie
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen: konzeptuelle Modellierung, statistische Modellierung und/oder Datenrepräsentationen sowie Datenanalyse.
  • Kommunikationsfähigkeit sowie exzellentes, sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Kenntnisse in angewandtem maschinellem Lernen in verteilten/ mobilen Kontexten.

Voraussetzung:

Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandter Fachrichtungen (Diplom oder Master).

Aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen bitte in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an:

weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Aktuelle und weitere Stellenausschreibungen können Sie unter folgendem Link nachlesen.

Ansprechpartner für diese Stellenanzeige ist Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Maaß