EVAREST Konsortialtreffen

23. und 24. Januar 2020

Am 23. und 24. Januar fand im Rahmen des Projektes EVAREST das Konsortialtreffen am DFKI Saarbrücken statt.

EVAREST AP 2 Workshop

14.01.2020

Am 14. Januar 2020 fand im Rahmen des Projektes EVAREST ein Requirements Engineering in Saarbrücken statt.

Gastvortrag Jana Frank (FIR e.V. der RWTH Aachen)

23. Januar 2020

Am 23.01.2020 findet im Rahmen der Vorlesung "Value Engineering" der Gastvortrag von Frau Jana Frank statt.

Information and Service Systems (ISS)

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich an der Universität des Saarlandes beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Management datengetriebener Services, u.a. im Gesundheitswesen. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Maaß wird untersucht, wie die Kombination von experimentellen Designmethoden und verteilten, datenanalytischen Ansätzen zu adaptiven Service Designs und innovativen Geschäftslösungen führt. In Kooperation mit führenden Forschungs- und Industriepartnern wird diese Forschung sowohl in Projekten zur Grundlagenforschung als auch in Projekten zur angewandten Forschung durchgeführt. Die resultierenden Forschungsergebnisse werden in Industrieprojekten der Forschungsgruppe Smart Service Engineering (SSE) am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) angewendet und validiert.

Sie finden uns ab sofort im Gebäude A 5.4, 2. OG (rechte Seite).


Events

SPAICER Symposium

poster_spaicer.jpg Am 26. Juni 2019 findet das Symposium des Projekts SPAICER im Spreespeicher in Berlin statt. Mit ihrer Konzeptidee ist es dem Forschungsbereich Smart Service Engineering vom DFKI, den Instituten TIM und WZL der RWTH Aachen und der senseering GmbH gelungen, sich mit 34 weiteren Teams beim Ideenwettbewerb „Künstliche Intelligenz (KI) als Treiber für wirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des BMWi durchzusetzen. Ziel des Forschungsprojekts ist es, ein Rahmenmodell für ein KI-basiertes Resilienzmanagement für produzierende Unternehmen in Wertschöpfungsnetzwerken zu entwickeln.

Mehr Informationen zu dem Projekt und dem Symposium finden Sie hier!


European Data Science Summer School

poster_ed3s_18_website_.jpg Aufgrund von Kapazitätsauslastung wird im Jahr 2019 die European Data Science Summer School nicht stattfinden. Jährlich veranstaltet der Lehrstuhl ISS die European Data Science Summer School. Die fünftägige Veranstaltung behandelt die Themen: Statistik, Web Data Processing, Machine Learning & Co. Informationen zu den Sprechern, sowie einen Überblick über die vorherige Summer School finden Sie auf der neuen Homepage der European Data Science Summer School. Über einen Besuch der Website würden wir uns sehr freuen.