Einsichtnahme in die Klausur Data Science Nachtermin SoSe 2020

27.05.2021

Die Klausureinsichtnahme für den Nachtermin der Klausur Data Science SoSe20 findet am 27.05.2021 im Raum 2.24 des Gebäudes A5 4 statt. Eine verbindliche Anmeldung ist per E-Mail an sekretariat.wolfgang.maass@gmail.com unter Angabe von dem Vor-und Nachnamen, der Matrikelnummmer und der betreffenden Klausur bis einschließlich dem 20.05.2021 möglich. Die angemeldeten Studierenden werden am 21.05.2021 per E-Mail über den Ihnen jeweils zugeteilten 10-15 minütigen Zeit-Slot zur Klausureinsicht benachrichtigt.

Einsichtnahme in die Klausur Informationsmanagement Nachtermin SoSe 2020

28.05.2021

Die Klausureinsichtnahme für den Nachtermin der Klausur Informationsmanagement SoSe20 findet am 28.05.2021 im Raum 2.24 des Gebäudes A5 4 statt. Eine verbindliche Anmeldung ist per E-Mail an sekretariat.wolfgang.maass@gmail.com unter Angabe von dem Vor-und Nachnamen, der Matrikelnummmer und der betreffenden Klausur bis einschließlich dem 20.05.2021 möglich. Die angemeldeten Studierenden werden am 21.05.2021 per E-Mail über den Ihnen jeweils zugeteilten 10-15 minütigen Zeit-Slot zur Klausureinsicht benachrichtigt.

Einsichtnahme in die Klausur Dienstleistungsmanagement WS 2020/21

06.05.2021

Die Klausureinsichtnahme für die Klausur Dienstleistungsmanagement WS 2020/21 findet am 06.05.2021 im Raum 2.24 des Gebäudes A5 4 statt. Eine verbindliche Anmeldung ist per E-Mail an sekretariat.wolfgang.maass@gmail.com unter Angabe von dem Vor-und Nachnamen, der Matrikelnummmer und der betreffenden Klausur bis einschließlich dem 02.05.2021 möglich. Die angemeldeten Studierenden werden ab dem 03.05.2021 per E-Mail über den Ihnen jeweils zugeteilten 10-15 minütigen Zeit-Slot zur Klausureinsicht benachrichtigt.

Information and Service Systems (ISS)

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich an der Universität des Saarlandes beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Management datengetriebener Services, u.a. im Gesundheitswesen. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Maaß wird untersucht, wie die Kombination von experimentellen Designmethoden und verteilten, datenanalytischen Ansätzen zu adaptiven Service Designs und innovativen Geschäftslösungen führt. In Kooperation mit führenden Forschungs- und Industriepartnern wird diese Forschung sowohl in Projekten zur Grundlagenforschung als auch in Projekten zur angewandten Forschung durchgeführt. Die resultierenden Forschungsergebnisse werden in Industrieprojekten der Forschungsgruppe Smart Service Engineering (SSE) am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) angewendet und validiert.

Sie finden uns im Gebäude A 5.4, 2. OG (rechte Seite).


Janzen, S.; Öksüz, N.; Sporkmann, J.; Schlappa, M.; Gerhard, J.; Ortjohann, L.; Becker, P.

Smart Resilience Services for Industrial Production, Automation, (forthcoming), 2021.

Öksüz, N.; Bouschery, S.; Schlappa, M.; Unterberg, M.; Sporkmann, J.

Towards an Artificial Intelligence based Approach for Manufacturing Resilience, Automation, (forthcoming), 2021.

Stein, H.; Maass, W.

Monetäre Bewertung von Daten im Kontext der Rechnungslegung - Ansätze zur Datenbilanzierung, Monetarisierung von technischen Daten, Springer, (forthcoming), 2021.